Labor- und Verwaltungsgebäude, Hannover // Neubau und Sanierung

Umbau und Sanierung eines Labor- und Verwaltungsgebäudes der 1960er Jahre, einschließlich Fassadensanierung des Altbaus und Herstellen eines einheitlichen Gesamtgebäudekomplexes durch die Erweiterung um ein modernes Laborgebäude. Schwerpunkt des Laborbaus war die Herstellung von Laboren für Mikrobiologie (S1), Enzymanalytik und Synthese.

Projektdaten

  • Bauherr: Pharmaunternehmen in Hannover
  • LP: 1–9
  • Bauzeit: 2001–2002
  • BGF: 1.300 m² Neubau, 1.520 m² Altbau