Bildungszentrum auf dem Ith // Umbau und Sanierung

Sanierung eines Beherbergungsgebäudes des Bildungszentrums auf dem Ith aus den 1930er Jahren. Hierzu gehören die Erneuerung der Ver- und Entsorgungsleitungen der Gebäudetechnik, die Ausrüstung der Räume mit eigenen Bädern sowie die Schaffung weiterer Fluchtwege. Zudem soll die Barrierefreiheit des Zugangs und eines Zimmers hergestellt werden.

Projektdaten

  • Bauherr: Staatliches Baumanagement Südniedersachsen
  • LP: 2–7
  • Kosten: 2,0 Mio. € brutto (KG 300–700)
  • NGF: 1.310 m², BGF: 1.570 m², BRI: 4.500 m³